Hier wohnen Sie mit Ihrem Hund
Unsere Auswahl von hundefreundlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern

61/1
Boardinghouse - Suite 1 Westerland

Hausteil
Bis 5 Personen
3 Schlafzimmer
135 m² Wohnfläche

Details
15/6
Käpt'n Nelson, App. 6 Wenningstedt

Vierzimmerwohnung
Bis 7 Personen
3 Schlafzimmer
117 m² Wohnfläche

Details
47/38B
Am Heidepark, App. 38 B Wenningstedt

Zweizimmerwohnung
Bis 4 Personen
1 Schlafzimmer
50 m² Wohnfläche

Details
04/2
Sommerhaus Malmö App. 2 Wenningstedt

Dreizimmerwohnung
Bis 4 Personen
2 Schlafzimmer
92 m² Wohnfläche

Details
30/10
Syltdomizil Strandoase Wenningstedt

Dreizimmerwohnung
Bis 4 Personen
2 Schlafzimmer
91 m² Wohnfläche

Details
22/4
LH Bremer Strasse, Hausteil 4 Wenningstedt

Hausteil
Bis 5 Personen
3 Schlafzimmer
90 m² Wohnfläche

Details

Austoben mit dem Vierbeiner an den schönsten Hundestränden auf Sylt

Die Insel Sylt hat ein Herz für Hunde und bietet mit zahlreichen Wanderwegen und Stränden viel Platz zum Gassi gehen sowie zum Toben und Baden in der Nordsee. Die Sylter Westküste begeistert Tierliebhaber und ihre Vierbeiner mit 17 weitläufigen Hundestränden. Sicher haben Sie viel Freude daran, wenn Sie mit Ihrem Hund am Strand entlang rennen, Stöckchen holen lassen, gemeinsam im Sand toben und in der Nordsee baden. Gönnen Sie sich und Ihrem vierbeinigen Freund dieses Vergnügen. Auch eine Wattwanderung ist zusammen mit dem Hund möglich, wenn er an der Leine bleibt.

In der Saison vom 15.03. bis 31.10. dürfen Sie Ihre Hunde nur an die ausgewiesenen Strände mitnehmen. Vom 01.11. bis zum 14.03. können Hundehalter mit Ihren Tieren alle Strände der Insel nutzen. Behindertenbegleithunde sowie Blindenführhunde, die bestimmungsgemäß eingesetzt werden, sind von den allgemeinen Verboten nicht betroffen. Generell sollten Hundehalter auf andere Menschen Rücksicht nehmen. Die Hinterlassenschaften des Hundes zu beseitigen sollte dabei zu den Selbstverständlichkeiten gehören. Freuen Sie sich unter anderem auf einen Urlaub mit Hund an dem Strandabschnitt 17 und am Strandabschnitt 19 in List. Lassen Sie Ihren Vierbeiner an den Hundestränden am Übergang Campingplatz und am Übergang Seestraße in Wenningstedt toben und genießen Sie die Lebensfreude pur an dem Strandabschnitten Nord 5, Süd 5, Süd 9 sowie Sansibar und Samoa in Rantum. Weitere Hundestrände finden Sie auch in Kampen, in Westerland und in Hörnum. 


Hundestrände auf Sylt

Hundestrände in List

  • Strandabschnitt 17 (Textil-Strand) im südlichen Bereich
  • Strandabschnitt 19 (FKK-Strand) im südlichen Bereich

Hundestrände in Kampen

  • Nord: Abschnitt A im FKK-Bereich (Strandübergang Buhne 16)
  • Süd: Abschnitt N (Strandübergang Sturmhaube)

Hundestrände in Wenningstedt

  • Nord: Übergang Campingplatz
  • Süd: Übergang Seestraße

Hundestrände in Westerland

  • Nord: Strandübergang Nordseeklinik
  • Süd: Strandabschnitt Baakdeel

Hundestrände in Rantum

  • Nord 15 (Campingplatz)
  • Süd 5 (Henning-Rinken-Wai)
  • Süd 9 Tadjem Deel/FKK Strand
  • Samoa / FKK-Strand
  • Sansibar / FKK-Strand

Hundestrände in Hörnum

  • Textilstrand (Übergang Aralsteg)
  • FKK Strand (Übergang Restaurant „Kap-Horn“)

Wichtige Informationen und Hinweise

Egal in welcher Ortschaft Sie Ihren Urlaub verbringen, Hundebesitzern stehen viele Wanderwege zur Auswahl. Auf den Deichen oder auf schmalen Wegen über Wiesen, eine schöne Aussicht ist garantiert. Trotzdem bitten wir Sie nicht zu vergessen, an allen Sylter Stränden Rücksicht auf andere Hundehalter und Spaziergänger zu nehmen. Dazu beachten Sie bitte die Leinenpflicht in den folgenden Bereichen. In List gilt am Strandabschnitt 19 Leinenpflicht. Genauso in Kampen Süd am Abschnitt N und in Wenningstedt Nord am Übergang Campingplatz. Außerdem bitten wir Sie auf den richtigen Umgang mit den Hinterlassenschaften Ihres Haustiers zu achten, indem Sie das kostenfreie Angebot der Hundebeutel nutzen.